Wen wir vertreten

Wir investieren Eigenkapital in Projektentwicklungen und interessanten Bestandsimmobilien in Deutschland – gemeinsam mit inhabergeführten Unternehmen, Privatpersonen und Family-Offices. Unsere Partner kommen vor allem aus dem Ausland, z. B. dem Vereinigten Königreich/Großbritannien und den USA sowie dem Mittleren Osten.

Neben den Eigenkapitalinvestitionen betreuen wir ausländische Mandanten auch als deren Eigentümervertreter in Deutschland. Diese Leistung wird über unsere Tochtergesellschaft (Primor Asset Management GmbH) durchgeführt.

Das in London ansässige Family Office Arab Investments Limited ist eines der von uns vertretenen Mandate. Von diesem Kunden wurden wir exklusiv mit der Betreuung aller Immobilienangelegenheiten sowie dem Neuankauf in Deutschland beauftragt. Arab Investments hat von 2006 bis 2016 allein in Deutschland Transaktionen mit gewerblich genutzten Immobilien für über 2,00 Mrd. EUR durchgeführt.

Eines der interessantesten Objekte ist die Beteiligung an dem Shopping-Center „LP 12 Mall of Berlin“ in Berlin-Mitte, welches seit der Eröffnung im September 2014 das größte innerstädtische Shopping-Center in Europa ist. 

Über diesen Link können Sie sich ein Bild von der „Mall of Berlin" machen.